St. Jöris wird größer – die Wohnbaufläche wird ausgeweitet

Die Arbeiten im Neubaugebiet zwischen Golfplatz und Merzbrücker Strasse haben nach einigen Jahren Abstimmung nun begonnen. Der städtebauliche Entwurf sieht ca. 57 Gebäude in Einzel- und Doppelhausbebauung vor.

Bild: M. Küppers

Neubaugebiet – Am Golfplatz

Die Nachfrage nach Baugrundstücken in St. Jöris konnte durch Maßnahmen der Innenentwicklung, zB Reaktivierung von Brachflächen und Nachverdichtungen im Ort, nicht gedeckt  werden.
So wurde der Bebauungsplan 296 beschlossen und damit das Gebiet zwischen dem Golfplatz und der Merzbrücker Straße im Süden von St. Jöris als Wohnbaugebiet ausgewiesen.
Hier wird auf einer Fläche von ca. 3,4 ha neue Wohnbebauung ermöglicht und damit auch Platz für  hiesige Familien geschaffen.
Der städtebauliche Entwurf sieht ca. 57 Gebäude in Einzel- und Doppelhausbebauung vor. Im April wurde mit der Erschließung des Areals begonnen.

Neubaugebiet St. Jöris
Abwasser- und Kanalarbeiten Bild: M. Küppers

Dann können die Bauherren ihre Bauanträge stellen und hoffentlich bald mit ihrem Hausbau starten.

Wir berichten weiter …