Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Archiv

Archiv

2020

2019

2018

2017

2016

2015

2014

2013

2012

2011

2010

2009

2008

April 2009

Pressespiegel:

Kinzweiler/St. Jöris, 19. April 2009
Wir zitieren den Super Sonntag vom 19.04.2009

DSL-Leitung für St. Jöris?

Sind Mittel aus dem Konjunkturpaket vorhanden?
Seit Jahren schon wird von den Kinzweiler und St. Jörisser Bürgern die Anbindung an das hochgeschwindigkeits DSL-Netz gefordert, doch es will sich nicht so recht etwas bewegen. Dies soll sich nun ändern.
Weiter ...

Pressespiegel:

Kinzweiler, 19. April 2009
Wir zitieren den Super Sonntag vom 19.04.2009

Am Ende stand der Kompromiss

Geplante Maßbahmen sollen sehr bald umgesetzt werden
Dietmar Schultheis und Nadine Leonhardt im Gespräch mit Anwohnern und Eltern
Der SPD-Ortsverein Kinzweiler hatte am Samstag Anwohner und Eltern zu einer Ortsbesichtigung auf dem Spielplatz Kalvarienbergstraße in Kinzweiler eingeladen.

Die Befürworter und Gegner eines Bolzplatzes für Jugendliche stellten bei dieser Gelegenheit ihre Wünsche und Bedenken dar.

Weiter ...

Pressespiegel:

Eschweiler, 07. April 2009
Wir zitieren die Eschweiler Nachrichten/Zeitung (von Rudolf Müller)

Stopfen EU-Mittel das Loch im Breitbandnetz?

Als „informationstechnische Diaspora“ bezeichnet Kinzweilers SPD-Vorsitzender Dietmar Schultheis die Stadtteile Kinzweiler und St. Jöris: „Der Nordwesten Eschweilers ist ein weißer Fleck im Breitbandnetz.“

Nachdem der Europäische Rat nun beschlossen hat, diese weißen Flecken mit einem 5-Milliarden-Konjunkturprogramm abzubauen, bittet die SPD nun die Stadt um Prüfung, ob Eschweilers Nordwesten von diesem Programm profitieren könne.
Dokumente:
Stopfen EU-Mittel das Loch im Breitbandnetz?

Zum Seitenanfang