Seitenanfang

Hauptnavigation




Zusatzinformationen

Suche

Diesen Auftritt durchsuchen nach:


Erweiterte Suche


Hauptinhaltsbereich

Vor Ort - für den Ort - für Hehlrath, Kinzweiler und St. Jöris

Ein Haltepunkt der Euregiobahn in St.Jöris, eine Geschäftsansiedlung in Kinzweiler oder Bauland und ein zweiter Kinderspielplatz in Hehlrath kommen nicht von alleine. Wir brauchen Menschen mit Ideen und Energie die dafür eintreten!

In unserer Mitte ist noch Platz!

Jetzt Mitglied werden und die besseren Ideen für unsere Heimatorte weiterentwickeln: Mitmachen


Pressespiegel:

Kinzweiler, 30. April 2016

Bauland geht weg wie warme Semmeln

Am Nordrand Kinzweilers sind schon 40 von 57 Grundstücken verkauft. Erschließung ist fertig, erste Bauvorhaben starten.
Wir zitieren die Eschweiler Nachrichten / Zeitung vom 30.04.2016 (Von Rudolf Müller)

Die Indestadt wächst weiter. 57 Wohnhäuser entstehen in den kommenden Monaten am Nordrand von Kinzweiler.
Weiter ...

Pressespiegel:

Kinzweiler, 08. März 2016
Wir zitieren die Eschweiler Nachrichten / Zeitung vom 08.03.2016

Leonhardt an Spitze der Kinzweiler SPD

Die Vorsitzende des Ortsvereins wird in ihrem Amt bestätigt
Der Vorstand des SPD-Ortsvereins Kinzweiler: (von links) Ludger Leister, Marion Haustein, Franz-Josef Nacken, Niclas Harzheim, Nadine Leonhardt, Paul Frings, Lukas Hagel, Alice Karolak und Dietmar Schultheis.
Nadine Leonardt bleibt Ortsvereinsvorsitzende der SPD in Kinzweiler. Sie wurde bei der Jahreshauptversammlung im „Kinz­weiler Treff“ wiedergewählt. Als Stellvertreter stehen ihr weiter Dietmar Schultheis und Ludger Leister zur Seite.
Weiter ...

Pressespiegel:

Kinzweiler, 01. September 2015
Wir zitieren die Eschweiler Nachrichten / Zeitung vom 01.09.2015 (Von Rudolf Müller)

Kinzweiler bekommt Zuwachs: Aus dem staubigen Acker soll bald ein Dorado für 57 Häuslebauer werden

Sieben bis acht Jahre waren nötig, das Projekt ans Laufen zu kriegen. Dietmar Röhrig hat es von Anfang an begleitet. Zunächst als Wirtschaftsförderer in Diensten der Stadt Eschweiler, zuletzt als Geschäftsführer der S-Immo, der Immobilien-GmbH der Sparkassen. Gestern hatte Röhrig, der gemeinsam mit seinem Mit-Geschäftsführer Franz Jansen, Sparkassen-Vorstand Norbert Laufs und Gebietsdirektor Klaus Wohnaut nach Kinzweiler gekommen war, deshalb doppelt Grund zur Freude: Das Wohnbauprojekt Ackerstraße geht in die „heiße Phase“.
Weiter ...

Zum Seitenanfang